ūüí° Passende Influencer finden – Influencer DB Tutorial ūüí°

Influencer DB ist ein superhilfreiches Tool f√ľr die Recherche nach einem zu deinem Unternehmen passenden Influencer. Hier erh√§ltst du einen guten √úberblick √ľber die wichtigsten Kennzahlen zu ihnen und kannst damit absch√§tzen, ob sich eine Kooperation mit ihnen lohnen k√∂nnte.
Ich kann dir leider nicht alles bis ins letzte Detail erklären, aber wie immer: Wenn am Ende dieses Beitrags noch offene Fragen offene Fragen bleiben, dann schreib mir einfach einen Kommentar Рvielleicht mach ich ja sogar ein ganz neues Video draus!

Influencer DB – So gehts los:

Bei Influencer DB handelt es sich um ein Desktop-Tool, d. h.er musst du es am PC nutzen. Bei mir im Video siehst du die Vollversion, mit der du auf wirklich alle Statistiken und Kennzahlen zu Inflluencern zugreifen kannst, die die Plattform so anbietet. Bei der Testversion hingegen ist das ein wenig eingeschränkt.

Das pers√∂nliche Dashboard, das sich zu Beginn √∂ffnet, zeigt dir deine bisherigen Aktivit√§ten an, d.¬†h. Influencer die du dir k√ľrzlich angesehen hast oder denen du folgst.¬†In der rechten Seitenleiste befindet sich das Suchfeld, mit dem du die Plattform nach einem f√ľr dich passenden Influencer durchforsten kannst. Klickst du auf ein Profil, wird dir ganz oben in der Leiste erst einmal die Kategorie angezeigt, die der Influencer zugeh√∂rig ist, wie beispielsweise Fashion, Fitness oder Food. Zus√§tzlich siehst du, aus welchem Land die Person kommt und welche Sprache sie spricht.

Die wichtigsten Kennzahlen mit einem Klick!

Weiter unten geht es dann schon richtig ans Eingemachte. Die Metrik Follower Growth zeigt dir den Follower Zuwachs innerhalb der letzten 4 Wochen an. Direkt daneben befindet sich die Like Follower Ratio, also die Interaktionsrate des Influencers. Influencer DB errechnet dies, indem die Anzahl der Follower durch die Anzahl der Interaktionen geteilt wird, exkludieren von Interaktionen jedoch Kommentare, da der Influencer selbst in Kommentaren antworten und das Ergebnis verf√§lschen k√∂nnte. Hier gilt jedoch auch: Je gr√∂√üer der Account, desto kleiner ist die Interaktionsrate, weil man bei einer gro√üen Gefolgschaft einfach nicht mehr jeden Einzelnen erreichen kann.¬†Doch solange die Interaktionsrate zwischen 3 -5% liegt, ist alles im gr√ľnen Bereich und alles dar√ľber sogar umso besser! Daneben siehst du den Richtwert Media Value Per Post, der¬†dir zeigt, wieviel ein Post dieses Influencers wert w√§re. Influencer DB geht von einem TKP von 5$ pro 1000 Usern aus, daher wird hier einfach die Followerzahl mit diesem Richtwert multipliziert. Das gibt¬†dir schon mal eine ganz gute Verhandlungsgrundlage, wenn es darum geht, den Preis f√ľr euren Post zu vereinbaren.

Darunter¬†siehst du eine Grafik, die Follower, Earned Media Paid und Earned Media Organic im Zeitverlauf veranschaulicht. Ein Blick auf die Followerzahl lohnt sich dabei immer, denn gro√üe Ausschl√§ge innerhalb eines Tages k√∂nnen Indikatoren f√ľr gekaufte Follower oder aber auch von Features gro√üer Kan√§le sein. Die Kennzahl Earnd Media Organic zeigt dir, wie viel die Reichweite wert gewesen w√§re, die die Person mit ihren Postings erzielt hat. Hier wird also nicht nur die Followerzahl in Betracht gezogen, sondern auch, wie oft der Beitrag geteilt wurde, wie oft dar√ľber geschrieben wurde etc. Hier werden hohe Ausschl√§ge oft von gro√üen Features oder Verlinkungen und Kommentaren anderer gro√üer Influencer ausgel√∂st.

…da geht noch mehr!

Oben im Reiter findest du die Taget Group Analysis, in der dir unter anderem die Quality Rate angezeigt wird. Sie trifft eine Aussage dar√ľber, wie hochwertig die Follower des Influencers im Vergleich zu Followern anderer Instagram Kan√§len sind. Dabei wird auch wieder deren Engagement und Aktivit√§t gemessen und bewertet, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein Post dieses Influencers √ľberhaupt auf deren Timeline erscheint. Bei Followern, die selbst tausenden Kan√§len folgen, ist die Chance nat√ľrlich geringer, dass ein Post des Influencers √ľberhaupt ihre Aufmerksamkeit erlangt.¬†Des Weiteren siehst du auch das Geschlecht der Follower und aus welchen L√§ndern sie kommen. Auch auf Letzteres lohnt sich immer ein Blick, denn betrachtest du beispielsweise einen deutschen Influencer, dessen Follower gr√∂√ütenteils aus Brasilien und Russland kommen, ist das zumindest fragw√ľrdig..!

In dem Tab Engaged Influencers werden Kan√§le angezeigt, die √ľber diesen Influencer geredet, oder ihn in einem Post verlinkt haben. Sollten hier ein paar coole Kan√§le auftauchen, seigert das die Qualit√§t des Influencers unheimlich, denn damit erh√∂ht sich die Wahrscheinlichkeit, dass eure Post auch sie erreichen, sie damit interagieren und eure Reichweite sich ohne weiteres mal schnell verdoppelt.¬†Unter dem Reiter Post findest du weitere n√ľtzliche Kennzahlen wie beispielsweise die Postingrate des Influencers, die durchschnittlich erzielten Kommentare und ob es sich bei Beitr√§gen eher um Videos oder Bilder handelt. Bei Outgoing Mentions hingegen, l√§sst sich nachvollziehen, wen der Influencer selbst in seinen Posts markiert hat. Dadurch bekommst du ein besseres Gef√ľhl daf√ľr, in welchem Umfeld sich der Influencer bewegt und wie er sich selbst einordnet.

Fazit?

Insgesamt gibt¬†dir Influencer DB einen guten Aufschluss dar√ľber, ob es lukrativ sein kann mit einem bestimmten Influencer zusammenzuarbeiten. Jedoch w√ľrde ich dir empfehlen, nicht allein anhand von Zahlen R√ľckschl√ľsse¬†dar√ľber ziehen, ob sich eine Person Follower gekauft hat oder ob der Kanal insgesamt schlecht performt. Aber es gibt dir einen guten ersten Einblick in die wichtigsten Kennzahlen und hilft dir bei der Entscheidung, ob es sich lohnt diesen Influencer nach einer Kooperation zu fragen. Ein pers√∂nliches Gespr√§ch w√ľrde ich¬†dir auf jeden Fall empfehlen, denn vor allem die Pers√∂nlichkeit des Influencers sollte zu deinem Unternehmen passen.

Wenn du ein bisschen mehr visuelle Hilfe brauchst, oder die Erkl√§rung ingesamt ein bisschen ausf√ľhrlicher sein soll, empfehle ich dir einfach mein Video dazu anzuschauen:

Wenn dir das Video gef√§llt, dann dr√ľck doch mal kurz auf den kleinen Daumen nach oben und¬†abonniere meinen Kanal!

Und by the way: Influencer DB hat auch einen ziemlich coolen Blog mit immer wieder interessanten Artikeln zu Influencern und Influencer Marketing. Ab und zu bieten sie zusätzlich super informative Webinare an Рmal Reingucken lohnt sich immer!

linkedin