🎥 Cutstory Tutorial – Längere Videos für Instagram Stories 🎥

Manchmal sind 15 sekündige Videos in Instagram Stories einfach zu wenig, um deine Message richtig cool rüberzubringen. Um allerdings ein längeres Video hochzuladen, brauchst du in der Regel ein gutes Editierprogramm (und einen Haufen Zeit), mit dem du das Video dann in kürzere, 15 Sekunden lange Videos schneiden kannst. Da es solche fast nur als Desktopversionen gibt und alle Handyversionen viel zu kompliziert sind, habe ich mich auf die Suche nach einer passenden Alternative gemacht. Dabei bin ich auf Cut Story gestoßen und war auf Anhieb begeistert, daher hier ein kleines Tutorial zur App: 

 

Öffnest du Cut Story, kannst du mit einem Klick auf „Video“ entscheiden, ob du direkt in der App ein Video aufnehmen oder ein bereits gespeichertes Video bearbeiten möchtest. Hast du eines ausgewählt, hast du mit einem Klick auf „save“ die Möglichkeit, es in mehrere vorgegebene Längen schneiden zu lassen. Für Facebook Storys dürfen deine Videos eine maximale Länge von 20 Sekunden, für WhatsApp 30 und für Instagram die üblichen 15 Sekunden haben. Für alle anderen Social Media Plattformen hast du allerdings auch noch die Option, dir selbst die Länge deiner Videos einzustellen. Hast du dich für eine Länge entscheiden und gespeichert, kannst du nun im deiner Camera Roll all deine 15-sekündigen Videos sehen. Da sie superpräzise geschnitten wurden, kannst du jedes Video einzeln als Story hochladen und trotzdem die Illusion wecken, es handle sich um ein einziges langes Video. Vergiss allerdings nicht den Anfang deines Videos zuerst hochzuladen und nicht mit dem ersten Element in deiner Camera Roll zu beginnen, denn das ist das Ende deines Videos.

CutStory kannst du kostenlos aus dem Applestore herunterladen. Es gibt zwar auch eine Bezahlversion, mit der du unter anderem noch Musik zu deinem Video hinzufügen kannst, aber anfangs empfehle ich dir erst mal die kostenlose Variante zu testen, bis du genau weißt, ob sich die Investition für dich lohnt. Mit der free Version wird dein Video zwar gebranded, doch wenn du schlau bist, lässt du dir einen kleinen coolen Text oder Hashtag einfallen, den du dann über das Logo legen kannst. 

Alles in einem eine ziemlich coole App die dir einen Haufen mühselige Arbeit erspart und deinen Storys einen mega Effekt verleiht! Sieh dir hier mal an, wie ich es gemacht habe:

Sind noch Fragen offen geblieben? Dann stell sie mir doch einfach als Kommentar oder schick mir eine Mail. Ich freue mich immer wenn ich irgendwie weiterhelfen kann! Ansonsten sehen wir und nächsten Sonntag wieder – entweder hier, oder auf meinem Youtube-Kanal!

linkedin